Hochzeitsspiele

Der Hochzeitstag gehört zu den schönsten Tagen des Lebens. Zum perfekten Tag gehört das richtige Outfit genauso dazu wie eine schöne Hochzeitsfeier. Damit sich die Gäste auf der Hochzeitsfeier auch wirklich amüsieren und eine ausgelassene Stimmung auftaucht, dürfen ein paar ausgewählte Hochzeitsspiele nicht fehlen.

Hochzeitsspiele sorgen für Unterhaltung auf Seiten des Brautpaares und der Gäste. In der Regel werden sie von Verwandten oder engen Freunden ausgesucht und vorbereitet. Wer für einen gelungenen Hochzeitstag sorgen möchte, benötigt dazu nur ein bisschen Kreativität und Fingerspitzengefühl für die richtige Auswahl aus dem großen Angebot der Hochzeitsspiele.

Das „Waden-Spiel“

Für eine lustige Stimmung und viele Lacher sorgt das „Waden-Spiel“. Dazu bekommt die Braut die Augen verbunden und es werden 4 Männer aus dem Publikum gewählt. Die Auserwählten und der Bräutigam krempeln nun ihre Hosenbeine nach oben. Die Braut muss nun mit den verbundenen Augen die verschiedenen Männerwaden betasten und ihren Mann erkennen. Besonders lustig wird es, wenn sich auch eine Frau unter die Männer mischt, denn das wird für Irritationen bei der Braut sorgen.

Weitere Hochzeitsspiele

Ebenfalls leicht zu organisieren und eine sehr schöne Idee für das Brautpaar ist die Versteigerung des Strumpfbands der Braut. Hierbei bieten die Gäste auf das Strumpfband der Braut. Der Meistbietende erhält den Zuschlag.

Klassisch, aber nicht bei jedem Brautpaar gern gesehen, ist die Entführung der Braut. Wer ein solches Spiel plant, sollte sich vorab bei dem Brautpaar informieren, ob ein derartiges Spiel erwünscht ist.


Weiterführende Themen