Hochzeitstermine

Concept image of a Calendar with a red push pin. Closeup shot ofFür einen schönen Start in die Ehe benötigt man einen richtigen Hochzeitstermin, den man beim Standesamt lange Zeit vorher ankündigen sollte. Die Wahl des Hochzeitstermins hat oberste Priorität und steht vor allen anderen Hochzeitsplanungen, so können nämlich die restlichen Planungen rechtzeitig fortgesetzt werden.

Gut durchdacht!

Es ist üblich, dass ein Brautpaar welches kirchlich heiraten möchte an einem Samstag heiratet. Der Vorteil dabei ist, dass Gäste die eine weite Reise vor sich haben genug Zeit einplanen können, um rechtzeitig Vorort zu sein.

Außerdem sollte man den Hochzeitstermin nicht während der Schulferien einplanen, da viele in dieser Zeit im Urlaub sind.

Auch Schnapszahlen wie der 07.07.2007 oder 12.12.2012 sind üblich für einen Hochzeitstermin. Diese Daten sollen Glück bringen und bleiben einfacher im Gedächtnis. Ein weiterer Hochzeitstermin wäre zum Beispiel der Tag, an dem sich das Brautpaar kennengelernt bzw. verlobt hat.

Eine sehr beliebte Jahreszeit für eine Hochzeit ist der Sommer in den Monaten Mai bis August, somit sollte eine frühzeitige Terminwahl schon im Winter stattfinden.

Wichtig ist auch, dass man den Hochzeitstermin vorher mit den Eltern abspricht, da es passieren kann, dass diese an dem benannten Tag keine Zeit haben. Desweiteren sollte man auch frühzeitig an die Hochzeitseinladungen für die Gäste denken.